Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Alle Angaben zu Ihrer Person, wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontonummer, usw. werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von möglichen externen Dienstleistern beachtet werden. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1 Erhebung und Verarbeitung von Daten

1.1 Webseiten-Zugriff

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen Zwecken. Protokolliert werden anonym (d.h. nicht personenbezogen): Datum und Uhrzeit des Abrufs, Webbrowser, Land und Betriebssystem zu statistischen Zwecken. Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage geschickt wurde. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden.

1.2 Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme zu den Computerfreunden erfolgt ausschließlich per E-Mail. Die Adresse ist unter dem Webseiten Punkt E-Mail zu finden. Bitte beachten Sie selbst, sich mit der Angabe Ihrer personenbezogenen Daten auf das Notwendige zu beschränken. Beachten Sie ebenfalls, dass die E-Mail unverschlüsselt ist und Sie auf diesem Wege bitte keine vertraulichen Daten oder Informationen angeben, da auf dem Wege der Übermittlung an uns keine Sicherheit gewährleistet ist.
Mit der evtl. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, sofern dies zur Abwicklung einer Anfrage Ihrerseits oder zur Anmeldung als Mitglied notwendig ist, entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden.

1.3 Elektronischer Newsletter

Wenn Sie unseren elektronischen Newsletter bestellen wollen, benötigen wir aus rechtlichen Gründen die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, die Anrede, Vorname und Namen, sowie die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang des elektronischen Newsletters einverstanden sind. Die Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.

2 Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Abwicklung Ihrer Anfragen und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder Sie haben zuvor eingewilligt. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, sprich der Vorgang z.B. Ihrer Anfrage abgewickelt ist und dem keine gesetzlichen Löschfristen entgegenstehen, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Sollten die Daten nicht gelöscht werden können, werden sie bis zum Ablauf gesetzlicher Löschfristen für eine weitere Verarbeitung gesperrt.

3 Cookies

Beim Besuch der Homepage der Computerfreunde Kehl werden keine Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

4 Links zu anderen Webseiten

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seite ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen der dritten, auf deren Seite der Link erfolgt.

5 Ihre Rechte Recht auf informationelle Selbstbestimmung

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht), und nicht korrekte Daten korrigieren bzw. löschen / sperren zu lassen. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie erhalten von uns hierzu einen Einschreibe-Brief mit den entsprechenden Unterlagen. Bitte verstehen Sie, dass wir unsererseits natürlich auch Sie als Empfänger verifizieren müssen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

6 Verwenden von Social Media Plugins / eTracker

Es werden von uns keinerlei Social Media Plugins, wie Facebook, Twitter, Google Plus, Xing, Flickr, Addthis oder sonstige eingesetzt. Auch eTracker oder sonstige Webanalyse-Plugins werden von uns nicht eingesetzt. Somit wird keinerlei personenbezogenes Profil erstellt.

7 Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

8 Warum überhaupt eine Datenschutzerklärung?

Nach 13 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG, hier auch zu nennen 5 TMG "Impressumspflicht") hat der Anbieter eines Teledienstes seine Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten in allgemein verständlicher Form zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss dabei für den Nutzer jederzeit abrufbar sein. Ein Dienstanbieter im Sinne der genannten Vorschrift ist praktisch jeder Betreiber einer Internetseite. Zu der Unterrichtung ist jeder Dienstanbieter verpflichtet, der personenbezogene Daten erhebt oder verwendet.
Was im Einzelnen unter dem Begriff "personenbezogene Daten" zu verstehen ist, ist nicht unumstritten. In jedem Fall dazu gehören Daten wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer usw.
Wer auf seiner Webseite also solche Daten erhebt - etwa im Rahmen eines Registrierungsvorgangs oder beim Ausfüllen eines Kontaktformulars - hat die Pflicht zur Unterrichtung des Nutzers nach 13 Abs. 1 TMG. Es wird aber auch die Auffassung vertreten, dass sogar die IP-Adresse eines Internetnutzers unter den Begriff der personenbezogenen Daten fällt. Bei dieser Interpretation wäre grundsätzlich jeder Webseitenbetreiber zur Unterrichtung nach 13 Abs. 1 TMG verpflichtet, der mittels Logfiles die IP-Adressen seiner Besucher erfasst.

Bei Fragen zum Datenschutz bei den Computerfreunden Kehl können Sie sich über die bereits erwähnte Kontakt-E-Mail-Adresse an den Vorstand des Vereins wenden.

Kontakt | Impressum | Satzung | Datenschutzerklärung