Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bildbearbeitungs-Empfehlung
#1
Smile 
Hallo!
Wer mit Photoshop Elements zufrieden ist, sollte damit auch gerne weiterarbeiten. Wer etwas mehr Möglichkeiten für mindestens den halben Preis möchte, dem sei Affinity Photo empfohlen. Dies ist keines der üblichen schmalbrüstigen Fotobearbeitungsprogramme, die bei neuen PCs mit auf dem Rechner geliefert werden und nix taugen. Affinity Photo ist eher ein Konkurrent zum großen Photoshop, das es nur noch zur Monatsmiete zur Nutzung gibt. Aktuell wird es zum Kampfpreis von 29,95 Euro online beworben und ist auch als Demo zum Ausprobieren erhältlich. 
Hab es mir gegönnt und bin ziemlich angetan. Die Oberfläche ist nicht so intuitiv wie bei Photoshop Elements, hat aber mehr unter der Haube und kann auch professionell genutzt werden. wenn Elements eher der übersichtlich besteckte Werkzeugkasten ist stellt Affinity eine gut ausgestattete Werkstatt dar, in der man wissen muss, welche Säge man für welches Holz nimmt.
Neben  Photo gibt es auch noch den Bruder "Designer" für Grafikdesign und "Publisher" mit dem sich Layouts von unterschiedlichsten Druckwerken erzeugen lassen. 
Nach dem fast Komplett-Umstieg von Adobe auf das Mietmodell finde ich die preislich auch noch unschlagbaren Angebote von Affinity wirklich erfrischend.
Hier mal der Link zum aktuellen Angebot:

Link zum Anbieter

Krieg kein Geld von den Brüdern, bei deren Preisen auch schlecht noch abzweigbar  Smile .
Zitieren
#2
Hallo Rolf,

ich benutze schon seit vielen Jahren Photoshop und hab mir jetzt mal Affinity Photo angeschaut.
Ich kann aber noch nicht herausfinden, ob es mehr kann als Photoshop.
 Der Preis ist ja unschlagbar. Könnte ich es auch auf einem Windows Computer nutzen?
Mir wäre der Bildschirm auf dem IPad für Bildbearbeitung zu klein und zu umständlich.
Gruß Marietta
Zitieren
#3
Wenn Du die Übersicht von Photoshop Elements magst und Du Dich dort zurecht findest dann bleib gerne dabei. Affinity ist wie das große Photoshop ehe für Fortgeschrittene gedacht. Affinity ist der sehr Günstige von beiden. Es braucht aber einen guten Plan dafür, was man genau machen will. Dann muss man die Werkzeuge selber finden und kreativ mit umgehen. Man wird nicht so geführt wie bei Elements. Im Zweifel gerne bei Elements bleiben:-)
Die Demo allerdings kostet auch nichts.
Zitieren
#4
Hallo Rolf,
ich arbeite seit zig Jahren bis heute mit dem damaligen professionellen Photoshop 7.
Bei der Oberfläche von Photoshop Elements fremdle ich.
Bei der Beschreibung von Affinity kann ich nicht herausfinden,
ob ich es für meinen Win 10 Computer nutzen kann.
Kannst du mir den Download- Link schicken?
Gruß Marietta
Zitieren
#5
Hallo!
Aber gerne! Hier auf dieser Seite:
https://affinity.serif.com/de/photo/#buy
...hier unten auf kostenlose Testversion klicken. Weiß nicht, wie lange der Preis so bleibt.
Gruß vom Rolf
Zitieren
#6
Danke Rolf,
hab's mir gerade gekauft! Hab jetzt richtig Zeit, um mich damit anzufreunden, da ich ja zur Risikogruppe gehöre . Wink
Gruß Marietta
Zitieren
#7
Sehr schön! Bin noch 2,5 Jahre vor der Risikogruppe und von daher als Schiff noch unsinkbar :-)
Hoffentlich weiß das Corona auch.
Habe noch nicht richtig was mit Affinity gebastelt aber der Umfang der Werkzeuge und die sehr guten Kritiken aus dem Expertenbereich haben mich auch vom Kauf überzeugt.
Zitieren
#8
Habe eben einen recht guten YouTube-Kanal mit vielen englischsprachigen Affinity Photo-Tutorials gefunden:
https://www.youtube.com/channel/UCCKx8mA...XYQLy_WnaA
Mit ein bisschen Schulenglisch lernt man den tieferen Umgang mit diesem lecker günstigen Programm ganz gut.
Zitieren
#9
Hallo Rolf,

danke für den tollen Link!
Da hat man doch gleich noch eine gute Gelegenheit sein Englisch zu trainieren, zumal der Sprecher sehr deutlich spricht.
Viele gute Ideen zum Ausprobieren.
Aber ehrlich, kein Tutorial kann mir ein Buch ersetzen, wenn ich am PC mit dem Programm arbeiten will.
Ich habe mir dank Corona jetzt zu Ostern das Buch von Frank Treichler, von Rheinwerk Design geschenkt.
Es wird noch eine Weile dauern, bis ich durch diesen Wälzer durch bin, aber dann!
Gruß Marietta
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste